Sie befinden sich hier: Aktuelles / Nachrichten


BAUHAUS-WERKSTÄTTEN
Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Mitmachen und Bauhaus-Ideen erleben und umsetzen mit der Künstler- und Theatergruppe BRAND im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Fehlendes Bild ""

2019  feiert die Gropiusstadt das 100jährige Jubiläum des Bauhaus - der von Walter Gropius in Weimar gegründeten und später in Dessau ansässigen Schule für Architektur, Kunst und Design.

Zum Auftakt des Bauhaus-Jahres bietet BRAND (Verein für theatrale Feldfoschung) schon jetzt eine Reihe von Bauhaus-Werkstätten für die Bewohnerinnen und Bewohner der Gropiusstadt. In künstlerisch-praktischen Workshops soll erforscht werden, was die Ursprungsgedanken des Bauhaus heutzutage an Ideen und Impulsen für das Zusammenleben im Stadtteil bringen können.

Wer also Lust am Experimentieren mit Materialien, Räumen und Kunst hat, ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Die Werkstätten finden von September bis November im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt statt.

Im Jubiläumsjahr 2019 werden die Workshops im Sommer in einem vorübergehenden Werkstatt-Gebäude auf der Wiese am Pavillon (Ulrich von Hassell-Weg) fortgeführt.

Termine und Inhalte im Überblick 2018:

Mensch – Raum – Gropiusstadt

Den Ideen und Methoden des Bauhauses folgend, nehmen wir spielerisch die Verbindung von Körper, Raum und Architektur wahr und gestalten einen gemeinschaftlichen Forschungsprozess – mittels Übungen zur Körper- und Raumwahrnehmung und an verschiedenen Orten in der Gropiusstadt.

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, Theaterprobensaal

Dienstag, 4. September, 10.00-12.30 Uhr
Freitag, 7. September, 10.00-12.30 Uhr
Dienstag, 11. September, 10.00-12.30 Uhr
Freitag, 14. September, 10.00-12.30 Uhr

Für alle Interessierten / Spiele und Übungen werden auf die körperlichen Fähigkeiten der Teilnehmenden abgestimmt
Mit Cox Ahlers und Katja von der Ropp

Gib mir ein A

Wer an das Bauhaus denkt, denkt oft auch an moderne Schrift. Wir sehen uns in der Gropiusstadt um, was dort für Schriftbilder vorherrschen, und machen uns dann gemeinsam daran, ein lebendiges Alphabet zu entwickeln.

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, Holzwerkstatt

Freitag, 12. Oktober 18–21 Uhr
Samstag, 13. Oktober 10–17 Uhr

Da wir mit verschiedenen Materialien arbeiten, bitte etwas Unempfindliches anziehen!
Mit Christiane Bischoff und Wiebke Hensle

Bauhaus-Musik

Was ist Bauhaus-Musik? Wie hat sie geklungen, wie könnte sie heute klingen? Gemeinsam entwickeln wir eine Musik-Maschine und machen uns Gedanken über Musik und das Bauhaus damals und heute.

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, Holzwerkstatt
Freitag, 9. November und Samstag, 10. November, jeweils 15-19 Uhr

Für alle, die Lust haben und zwischen 6 und 106 Jahren alt sind.
Wir machen Staub und hantieren mit Farbe, bitte etwas Unempfindliches anziehen!
Mit Thomas Hechelmann, Wiebke Hensle und Olaf Giesbrecht

Kleines Theater der Formen

Paul Klee lehrte von 1921–1931 am Bauhaus. Auf der Grundlage einer inspirierenden Reisebeschreibung von Klee gestalten wir auf Papier und plastisch Elemente, die wir als „Kleines Theater der Formen“ zum Leben erwachen lassen.

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1, Holzwerkstatt

Donnerstag, 8. November, 16:30–18:30
Donnerstag, 15. November, 16:30–18:30
Donnerstag, 22. November, 16:30–18:30
Donnerstag, 29. November, 16:30–18:30

Für alle, die Lust haben und mindestens sechs Jahre alt sind.
Wir hantieren mit Farbe und Kleister, bitte etwas Unempfindliches anziehen!
Mit Christiane Bischoff und Wiebke Hensle

_____________________________________________________

Für weitere Fragen zu den aktuellen Workshops kontakieren Sie

Brand e.V. unter info@brandschrift.de  www.brandschrift.de oder das Quartiersbüro unter Tel. 60 97 29 03 oder qm-gropiusstadt@stern.berlin.de

Das Projekt ist gefördert über das Programm Soziale Stadt.

 







< Zurück zur Auswahl-Liste

Veranstaltungen

Mi 17.10. 10.30 Uhr
Kindertheater zum Thema Wetter
Kleiner Saal, Gemeinschaftshaus

Do 18.10. 17 - 18.30 Uhr
Gesund erhalten durch Essen
Selbsthilfezentrum, Lipschitzallee 80

22. - 26.10.  10 - 15 Uhr
Puppentheater für Grundschulkinder
Manna Familienzentrum, Lipschitzplatz

Mi 31.10.  18 Uhr
Halloween-Party
Waschhaus-Café, Eugen-Bolz-Kehre 12