Sie befinden sich hier: Aktuelles / Nachrichten


Ideen des Frauentreffpunkts für Eltern und deren Kinder auf einen Blick
Kategorie: Aktuelles, Nachrichten
Eine Sammlung von hilfreichen Tipps bei Erziehungsfragen, Langeweile und Bewegungsmangel. Außerdem: Beratung für Frauen im Alltag und auch in schwierigen Situationen
Fehlendes Bild ""

Diese herausfordernde Zeit des veränderten und vor allem eingeschränkten Alltags kann für die einen eine schöne Zeit sein, sie finden zur Ruhe, widmen sich mit viel Zeit ihrer Familie und Dingen, die sie schon lange einmal machen wollten. Aber für andere kann diese Zeit zu einem absoluten Stresstest werden…man hat keine Möglichkeit, sich aus dem Weg zu gehen. Die Kinder wollen beschäftigt werden, damit ihnen nicht langweilig wird. Außerdem brauchen sie viel Motivation und Hilfe, um ihre Schularbeiten zu erledigen. Die Sorgen über das, was durch Corona kommen wird - beruflich, finanziell - werden immer größer. Immer öfter entstehen Konflikte und Auseinandersetzungen. Überforderung und Hilflosigkeit nehmen zu…

 

Wir von der Fachberatungs- und Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt „Frauentreffpunkt“ stehen Frauen, die von Gewalt betroffen sind oder waren sowie Helfer*innen, auch in Zeiten des Corona-Virus, in Form von Telefonberatungen, zur Seite! Wir bieten neben der Frauenberatung weiterhin eine kostenfreie Rechtsberatung immer mittwochs von 12 bis 15 Uhr, an.

 

Und auch unsere Kolleginnen aus dem Kinder- und Jugendbereich beraten Mütter bezüglich ihrer Kinder, vor dem Hintergrund häuslicher Gewalt, unterstützen aber auch dabei, den Alltag zuhause ohne Kita und Schule zu meistern.

 

Zur Telefonterminvereinbarung sind wir unter 030 - 62 22 26 0 oder 030 – 62 12 00 5 erreichbar. Für den Fall, dass wir persönlich nicht ans Telefon kommen können, haben wir einen Anrufbeantworter geschaltet, auf dem eine Nachricht mit Rufnummer hinterlassen werden kann, wir melden uns schnellstmöglich zurück.

 

In dringenden Fällen besteht täglich die Möglichkeit von 08 - 23 Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen, die BIG-Hotline unter 030 – 61 10 30 0 zu erreichen sowie rund um die Uhr das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ unter 08000 – 11 60 16.

 

Das Team des Frauentreffpunkts wünscht allen viel Kraft und Gesundheit!

 

Frauentreffpunkt mit Kinder- und Jugendbereich

 

Fachberatungs- und Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin

 

Selchower Strasse 11

12049 Berlin

Telefon: 030-62 22 26 0 / 030-62 12 00 5

Telefax: 030-62705518

frauentreffpunkt@skf-berlin.de

 

https://skf-berlin.de/offene-sozialarbeit/anti-gewalt-bereich/frauentreffpunkt-gegen-haeusliche-gewalt/

 



Dateien:
_InfoCoronavirus2_.pdf (Dateigröße: 592 KB)


< Zurück zur Auswahl-Liste

Die Aktionen zu „100 Jahre Bauhaus“ in der Gropiusstadt, 2019
 

ACHTUNG

Gropiusstädter Einrichtungen sind unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln
folgendermaßen wieder geöffnet:

Das Foyer des Gemeinschaftshauses ist für die Ausstellung Di - Sa von 10 - 21 Uhr geöffnet.
___________

Der Verein ImPuls steht für telefonische Beratung
weiter zur Verfügung Mo-Fr unter 90239-1415 und 0163 2100 582.
___________

Das Frauen-Café Gropusstadt: Telefonische
Beratung unter 602 46 17 oder per E-Mail unter frauencafe-berlin@gmx.de
zur Verfügung. Gruppenangebote für bis 5 Personen sind möglich
____________

Der Nachbarschaftstreff Waschhaus-Café ist ab Montag, 25.05.2020,
wieder eingeschränkt geöffnet. Weiter Informationen zur Öffnung unter Tel. 303 614 12
____________

Das Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee ist ab Montag, 25.05.2020,
wieder eingeschränkt geöffnet.
Mo - Fr von 12 bis 20 Uhr eingeschränkt für Gruppen.
Was das bedeutet und wie die Öffnung genau aussieht,
könnt ihr gern ab 12 Uhr telefonisch unter 661 62 09
oder auch per E-Mail unter team@wutzkyallee.de erfragen.
_____________

Offene Sprechstunden der Bürgerhilfe finden wieder statt!
Dienstags 10-12 Uhr, donnerstags 10-12 Uhr.
Lipschitzalle 70
Tel. 60250908.
_____________
Selbsthilfezentrum Lipschitzallee 80 und Löwensteinring 13a ist für Selbsthilfegruppen und Kurse bis 5 Personen geöffnet.
Einzelberatungen nach tel. Anmeldung unter 605 66 00
_____________
Stadtvilla Global mit neuem Wochen-/Angebotsplan geöffnet. Bitte erfragen unter Tel. 603 10 80.
Der Mädchenladen im Gemeinschaftshaus bleibt leider noch geschlossen.
______________
Lipschitzkids bieten ein eingeschränktes Angebot und vor allem draußen. Tel. 29 36 88 43
______________
Wilde Hütte bieten Programm für max. 6 BesucherInnen. Der offene Bereich ist noch geschlossen. Tel. 604 10 93
_______________
Jugendclub Ufo. Bitte vorher anmelden am Tag des Besuches zwischen 10-14:00 Uhr unter 60 33 355. Max. 6 Personen gleichzeitig.
Pro Anmeldung gibt es ein Besuchszeitfenster von 2 Stunden. Bei Eintritt muss ein Ausweis (Schülerausweis, Personalausweis) und eine Telefonnummer eines Erziehungsberechtigten vorgezeigt werden.
_______________
Diakonie Haltestelle Neukölln Süd. Ab 02.06.: Mo.-Fr. von 9 bis 17 Uhr für telefonische Anfragen/ Beratungen und nach Terminvereinbarung auch wieder persönliche Beratungen. Unsere offene Sprechstunde bleibt noch geschlossen, Gruppenangebote für Menschen mit einem Pflegegrad ebenfalls. Tel. 39 20 62 91.