Sie befinden sich hier: Aktuelles / Nachrichten


Spielplatz Lipschitzallee/Sollmannweg neu gestaltet
Kategorie: Aktuelles, Nachrichten
Am Mittwoch, 18. September wurde der frisch umgestaltete Spielplatz an der Lipschitzallee/Sollmannweg feierlich eröffnet.
Fehlendes Bild ""

Fehlendes Bild ""

Fehlendes Bild ""

So soll es sein: viele Kinder wuselten auf dem Spielplatz-Gelände herum und probierten die neuen Spielmöglichkeiten aus: Den großen Kletter- und Balancierbereich, die Nestschaukel, die Wippe und den Hügel zum Roller- und Rollschuhfahren. Auch viele Eltern waren gekommen, um mit ihren Kindern den neu gestalteten Spieplatz in Augenschein zu nehmen.

Selbst Bezirksbürgermeister Hikel und die Stadträte Biedermann (Stadtentwicklung) und Liecke (Jugend) waren aus Nordneukölln "angereist" um mit den Eigentümern des Platzes - der Gropiuswohnen - und den Nutznießern die Einweihung zu feiern.

Das Wetter spielte auch mit, so dass es sich prima sitzen ließ auf dem Holzpodest, das Kinder der Hugo-Heimann-Schule zusammen mit ihrer Kunstlehrein, Frau Raufmann, bemalt hatten. Überhaupt waren 270 Kinder und Jugendliche im Vorfeld der Umgestaltung befragt worden, was sie sich auf dem Spielplatz wünschen. Bei einem Beteiligungsworkshop in Kooperation mit dem Jugendclub UFO enststand ein Minecraft-Kurzfilm, in dem die Jugendlichen ihre Ideen visualisierten.

Das meiste davon ist umgesetzt worden: eine Tischtennisplatte,  ausreichend Sitzgelegenheiten, Rutsche, genügend Abfallbehälter, Bepflanzung, Fuß- und Baskettballkäfige usw. Über die höhenverstellbaren Baskettballkörbe freuten sich ganz besonders die Kinder von ALBA Gropiusstadt, die mit ihren Trainern angetreten waren  um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Die Umbaumaßnahme wurde mit Eigenmitteln der Gropiuswohnen und im Rahmen der Förderprogramme Soziale Stadt und Zukunft Stadtgrün realisiert. Die Planungen erfolgten bereits 2018 und wurde ebenfalls von Gropiuswohnen finanziert.

Mit der Planung und Umsetzung war das Büro Teichmann Landschaftsarchitekten beauftragt.

 







< Zurück zur Auswahl-Liste

Quartiersräte über "20 Jahre Soziale Stadt" und Verstetigung
 

Veranstaltungen

Mi 19.02. 19:00 Uhr
Schlauer Mittwoch
ACHTUNG: Diesmal im Café Happiness, Lipschitzplatz

Do 20.02.  - 01.03.
Stadtvilla goes Berlinale. Gemeinsam Filme gucken auf der Berlinale.
Wegen Kosten, Zeit, Ort bitte bei der Stadtvilla Global anrufen . Tel. 6031080

Do 27.02. 12:00 – 14:00 Uhr
Blini-Fest: Wir feiern Masleniza
Interkultureller Treffpunkt ImPULS 
im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Sa 29.02. 15:00 Uhr
Swing meets Schlager: „Ein bisschen Spaß muss sein“
Rainer Sommer & Metropolitan Orchestra

Gemeinschaftshaus, Großer Saal