Sie befinden sich hier: Aktuelles / Nachrichten


Standorte für Fahrradbügel melden!
Kategorie: Aktuelles, Nachrichten
Wenn Sie einen Bedarf sehen, wo noch dringend Fahrradbügel installiert werden sollten, können Sie Ihren Vorschlag dem Bezirksamt mitteilen.

Wichtig ist, dass es sich um Orte handeln sollte, die sich im öffentlichen Straßenraum befinden und für die Allgemeinheit zugänglich sind. Daher sollte eine kurze Begründung und, wenn möglich, auch ein Foto von der Stelle beigefügt werden.

 

Das Bezirksamt bittet darum, für die Vorschläge das Formular zu benutzen, das zu finden ist unter

 

https://www.berlin.de/ba-neukoelln/politik-und-verwaltung/aemter/strassen-und-gruenflaechenamt/strassen-und-verwaltung/artikel.756779.php.

 

Weitere Informationen gibt es unter SGA-Strassen@bezirksamt-neukoelln.de. Das Amt meldet sich dann nach Sichtung der eingegangenen Schreiben bei den Absendern und teilt mit, ob der Vorschlag verwirklicht werden kann.

 







< Zurück zur Auswahl-Liste

Quartiersräte über "20 Jahre Soziale Stadt" und Verstetigung
 

Veranstaltungen

Mi 19.02. 19:00 Uhr
Schlauer Mittwoch
ACHTUNG: Diesmal im Café Happiness, Lipschitzplatz

Do 20.02.  - 01.03.
Stadtvilla goes Berlinale. Gemeinsam Filme gucken auf der Berlinale.
Wegen Kosten, Zeit, Ort bitte bei der Stadtvilla Global anrufen . Tel. 6031080

Do 27.02. 12:00 – 14:00 Uhr
Blini-Fest: Wir feiern Masleniza
Interkultureller Treffpunkt ImPULS 
im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Sa 29.02. 15:00 Uhr
Swing meets Schlager: „Ein bisschen Spaß muss sein“
Rainer Sommer & Metropolitan Orchestra

Gemeinschaftshaus, Großer Saal