Sie befinden sich hier: 


Archiv-Inhalt

Hier finden Sie unsere archivierten Meldungen. Um die archvierten Ausgaben des Walter zu laden, klicken Sie bitte links im Menu auf "Archiv | Archiv Walter" oder Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier.

Archivierte Meldungen

Fehlendes Bild:

Am Montag, dem 13. März 2017, ist Dr. Karl-Heinz Peters, der Gründer der Gropiusstadt und langjähriger Chef der Wohnungsbaugesellschaft Gehag, im Alter von 105 Jahren gestorben.

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Fehlendes Bild:
Fotos: © Nicolas Freitag

Farbenrausch lautet das diesjährige Thema der Künstlerischen Werkstätten Neukölln, an denen sich fünf Neuköllner Schulen (Schule am Bienwaldring, Elbe-Schule, Hugo-Heimann-Schule, Werkschule Löwenherz, Evangelische Schule Neukölln) und das Young Arts Neukölln mit 120 Schüler*innen im Alter von 7-18..

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Fehlendes Bild:

Geld löst nicht alle Probleme, aber manche. Deshalb fragt das Bezirksamt die Neuköllnerinnen und Neuköllner: Wie kann das Leben in Neukölln und seinen Ortsteilen noch lebenswerter werden? Gesucht werden praktische Ideen, die mit Mitteln aus dem nächsten Bezirkshaushalt 2018/2019 umgesetzt werden..

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles

Sondierung und Konzepterarbeitung für den Ausbau der Kindertagesbetreuung in der Gropiusstadt durch Um- und Anbau, Neubau von Kitas sowie durch Gewinnung von zusätzlichen (Personal-) Ressourcen für bestehende und neu zu schaffende Einrichtungen.

Kategorie: Soziales, Projektfonds, Abgeschlossen, Nachbarschaft, Bildung , Gesundheit

In der Gropiusstadt fehlt – wie in Gesamt-Neukölln – eine erhebliche Anzahl von Kitaplätzen. Der Kita-Bedarfsatlas 2015 zeigte, dass es hier unter Berücksichtigung der aktuellen Bevölkerungsprognose sowie der aktuellen Versorgungssituation mit Kitaplätzen inklusive der Tagespflege weniger..

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles

Aufbau eines neuen Arbeitsschwerpunkts im IKT: Willkommenskultur für Zuwanderer besonders aus Südosteuropa, Beratungs- und Kursangebote für diese

Kategorie: Nachbarschaft, Bildung , Beratung, Laufend, Netzwerkfonds

Aufbau eines Elterncafés am Campus Efeuweg

Kategorie: Laufend, Bildung , Projektfonds

Ausweitung der bereits bestehenden Kooperation, zwischen ALBA Berlin und Schulen in der Gropiusstadt, auf Kitas im Gebiet

Kategorie: Gesundheit, Sport, Laufend, Projektfonds, Bildung

Fortsetzung der Arbeit des Gropiusstädter Verbunds von Bildungseinrichtungen (Schulen, Kitas, Jugendeinrichtungen)

Kategorie: Bildung , Laufend, Projektfonds

Zuschuss zu den Sachkosten von Gropiusstädter Traditionsveranstaltungen wie der Kaffeetafel, dem Nachbarschaftsfest, dem Interkulturellen Picknick etc.

Kategorie: Laufend, Nachbarschaft, Soziales, Kultur, Projektfonds
Fehlendes Bild:Das Team der Projektwerkstatt:
Kathrin, Christian, Daniela

Berlinale Film-Programm für die Winterferien für Kinder von 6-12 Jahren

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles

Nach oben

Die Aktionen zu „100 Jahre Bauhaus“ in der Gropiusstadt, 2019
 

ACHTUNG

Gropiusstädter Einrichtungen sind unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln
folgendermaßen wieder geöffnet:

Das Foyer des Gemeinschaftshauses ist für die Ausstellung Di - Sa von 10 - 21 Uhr geöffnet.
___________

Der Verein ImPuls steht für telefonische Beratung
weiter zur Verfügung Mo-Fr unter 90239-1415 und 0163 2100 582.
___________

Das Frauen-Café Gropusstadt: Telefonische
Beratung unter 602 46 17 oder per E-Mail unter frauencafe-berlin@gmx.de
zur Verfügung. Gruppenangebote für bis 5 Personen sind möglich
____________

Der Nachbarschaftstreff Waschhaus-Café ist ab Montag, 25.05.2020,
wieder eingeschränkt geöffnet. Weiter Informationen zur Öffnung unter Tel. 303 614 12
____________

Das Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee ist ab Montag, 25.05.2020,
wieder eingeschränkt geöffnet.
Mo - Fr von 12 bis 20 Uhr eingeschränkt für Gruppen.
Was das bedeutet und wie die Öffnung genau aussieht,
könnt ihr gern ab 12 Uhr telefonisch unter 661 62 09
oder auch per E-Mail unter team@wutzkyallee.de erfragen.
_____________

Offene Sprechstunden der Bürgerhilfe finden wieder statt!
Dienstags 10-12 Uhr, donnerstags 10-12 Uhr.
Lipschitzalle 70
Tel. 60250908.
_____________
Selbsthilfezentrum Lipschitzallee 80 und Löwensteinring 13a ist für Selbsthilfegruppen und Kurse bis 5 Personen geöffnet.
Einzelberatungen nach tel. Anmeldung unter 605 66 00
_____________
Stadtvilla Global mit neuem Wochen-/Angebotsplan geöffnet. Bitte erfragen unter Tel. 603 10 80.
Der Mädchenladen im Gemeinschaftshaus bleibt leider noch geschlossen.
______________
Lipschitzkids bieten ein eingeschränktes Angebot und vor allem draußen. Tel. 29 36 88 43
______________
Wilde Hütte bieten Programm für max. 6 BesucherInnen. Der offene Bereich ist noch geschlossen. Tel. 604 10 93
_______________
Jugendclub Ufo. Bitte vorher anmelden am Tag des Besuches zwischen 10-14:00 Uhr unter 60 33 355. Max. 6 Personen gleichzeitig.
Pro Anmeldung gibt es ein Besuchszeitfenster von 2 Stunden. Bei Eintritt muss ein Ausweis (Schülerausweis, Personalausweis) und eine Telefonnummer eines Erziehungsberechtigten vorgezeigt werden.
_______________
Diakonie Haltestelle Neukölln Süd. Ab 02.06.: Mo.-Fr. von 9 bis 17 Uhr für telefonische Anfragen/ Beratungen und nach Terminvereinbarung auch wieder persönliche Beratungen. Unsere offene Sprechstunde bleibt noch geschlossen, Gruppenangebote für Menschen mit einem Pflegegrad ebenfalls. Tel. 39 20 62 91.