Sie befinden sich hier: 


Archiv-Inhalt

Hier finden Sie unsere archivierten Meldungen. Um die archvierten Ausgaben des Walter zu laden, klicken Sie bitte links im Menu auf "Archiv | Archiv Walter" oder Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterhier.

Archivierte Meldungen

Fehlendes Bild:

Über 70 Arbeitgeber präsentieren sich am 8. September von 12:00 - 20:00 Uhr bei der Jobmesse „Marktplatz Neukölln – Shop a Job“ in den Gropius Passagen.

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Fehlendes Bild:

Am Spielplatz Sollmannweg sprühten Jugendliche ein Graffiti für mehr attraktive Aufenthaltsorte

Kategorie: Aktuelles, Nachrichten
Fehlendes Bild:Gemeinschaftsgarten des Nachbarschaftszentrums Wutzkyallee und Garten des Projektes Lipschitzkids von Thessa e.V.

Freitag, 28. Juli um 16.00 Uhr, Treffpunkt Lipschitzplatz am U-Bahnhof Lipschitzallee

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Fehlendes Bild:

Für die kommenden zwei Jahre engagieren sich sechzehn Gropiusstädterinnen und Gropiusstädter im Quartiersrat.

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Fehlendes Bild:

Am Wochenende fand in ganz Neukölln das Festival für ein offenes und solidarisches Neukölln statt - das Netzwerk Gropiusstadt war dabei!

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Fehlendes Bild:Stadtrat Jan-Christopher Rämer und Henning Harnisch von ALBA unterzeichnen den Kooperationsvertrag für die Zusammenarbeit im künftigen "Zentrum für Sprache und Bewegung" auf dem Campus Efeuweg.
Koordinator Philipp Hickethier berichtet von den sportlichen Aktivitäten mit Kitas und Grundschulen.

Der Basketballverein und Förderer von Kita- und Schulsport wird in der Gropiusstadt in Zukunft heimisch

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Fehlendes Bild:Copyright: BMUB/Sascha Hilgers

Das Zentrum für Sprache und Bewegung am Campus Efeuweg gehört als einziges Berliner Projekt zu den 24 „Nationalen Projekten des Städtebaus“, die im Rahmen des Bundesprogramms als Premiumprojekte der Baukultur in Deutschland mit insgesamt 65 Millionen Euro gefördert werden.

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Fehlendes Bild:

Seit 12 Jahren gibt es in der Gropiusstadt ein Quartiersmanagement. Der Quartiersrat, der sich aus der Bewohnerschaft und Institutionsvertreter_innen zusammensetzt, ist das Gremium, in dem über die Verwendung der finanziellen Mittel aus dem Bundesprogramm „Soziale Stadt“ mitentschieden wird. Nun..

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Fehlendes Bild:

Während des Festivals erwartet alle Neuköllnerinnen und Neuköllner ein vielfältiges Programm. Rund 100 Veranstaltungen und Aktionen, vom Straßenfest bis zur politischen Diskussion, vom interkulturellen Frühstück bis zur Kunst-Performance, vom postkolonialen Stadtrundgang bis zum Bolzplatzturnier..

Kategorie: Nachrichten, Aktuelles

Nach oben

Die Aktionen zu „100 Jahre Bauhaus“ in der Gropiusstadt, 2019
 

ACHTUNG

Gropiusstädter Einrichtungen sind unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln
folgendermaßen wieder geöffnet:

Das Foyer des Gemeinschaftshauses ist für die Ausstellung Di - Sa von 10 - 21 Uhr geöffnet.
___________

Der Verein ImPuls steht für telefonische Beratung
weiter zur Verfügung Mo-Fr unter 90239-1415 und 0163 2100 582.
___________

Das Frauen-Café Gropusstadt: Telefonische
Beratung unter 602 46 17 oder per E-Mail unter frauencafe-berlin@gmx.de
zur Verfügung. Gruppenangebote für bis 5 Personen sind möglich
____________

Der Nachbarschaftstreff Waschhaus-Café ist ab Montag, 25.05.2020,
wieder eingeschränkt geöffnet. Weiter Informationen zur Öffnung unter Tel. 303 614 12
____________

Das Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee ist ab Montag, 25.05.2020,
wieder eingeschränkt geöffnet.
Mo - Fr von 12 bis 20 Uhr eingeschränkt für Gruppen.
Was das bedeutet und wie die Öffnung genau aussieht,
könnt ihr gern ab 12 Uhr telefonisch unter 661 62 09
oder auch per E-Mail unter team@wutzkyallee.de erfragen.
_____________

Offene Sprechstunden der Bürgerhilfe finden wieder statt!
Dienstags 10-12 Uhr, donnerstags 10-12 Uhr.
Lipschitzalle 70
Tel. 60250908.
_____________
Selbsthilfezentrum Lipschitzallee 80 und Löwensteinring 13a ist für Selbsthilfegruppen und Kurse bis 5 Personen geöffnet.
Einzelberatungen nach tel. Anmeldung unter 605 66 00
_____________
Stadtvilla Global mit neuem Wochen-/Angebotsplan geöffnet. Bitte erfragen unter Tel. 603 10 80.
Der Mädchenladen im Gemeinschaftshaus bleibt leider noch geschlossen.
______________
Lipschitzkids bieten ein eingeschränktes Angebot und vor allem draußen. Tel. 29 36 88 43
______________
Wilde Hütte bieten Programm für max. 6 BesucherInnen. Der offene Bereich ist noch geschlossen. Tel. 604 10 93
_______________
Jugendclub Ufo. Bitte vorher anmelden am Tag des Besuches zwischen 10-14:00 Uhr unter 60 33 355. Max. 6 Personen gleichzeitig.
Pro Anmeldung gibt es ein Besuchszeitfenster von 2 Stunden. Bei Eintritt muss ein Ausweis (Schülerausweis, Personalausweis) und eine Telefonnummer eines Erziehungsberechtigten vorgezeigt werden.
_______________
Diakonie Haltestelle Neukölln Süd. Ab 02.06.: Mo.-Fr. von 9 bis 17 Uhr für telefonische Anfragen/ Beratungen und nach Terminvereinbarung auch wieder persönliche Beratungen. Unsere offene Sprechstunde bleibt noch geschlossen, Gruppenangebote für Menschen mit einem Pflegegrad ebenfalls. Tel. 39 20 62 91.